Stress, Verspannung & Computer

 

Der Mensch ist für die Bewegung geboren und nicht für die starre, verkrampfte Haltung am PC.

 

evolution
Verkrampfungen und Verspannungen werden uns erst bewusst, wenn die Schmerzen spürbar werden. Der Leidensweg beginnt aber schon viel früher. Veränderungsprogramme müssen daher dort ansetzen, wo sie entstehen - bei der Wahrnehmung.

Entspannung allein ist noch keine Regeneration und Burnout lässt sich nur durch gezieltes Energiemanagement und Ressourcentraining vermeiden. Effizientes Energiemanagement muss man lernen und dauerhaft in den Alltag integrieren. Nicht nur Fehlhaltungen, sondern speziell Stress, emotionale Belastungen, Zeitdruck, Werteverlust führen zu Energieverlust und körperlichen Beschwerden, Schmerzen und manchmal in den totalen Burnout.

Der durchgehende ganzheitliche Ansatz im Unternehmensprojekt ist absolut neu auf dem Gebiet der Prävention. Wir erarbeiten und trainieren mit Ihnen neue, individuelle Wege und Strategien aus der Belastung. Die einzelnen Schulungsmodule sind aufeinander abgestimmt. Alle beteiligten Trainer und Berater arbeiten ganzheitlich und integrativ.

 

Es schmerzt bei der PC – Arbeit !

 

5 Grundsätze sind für eine erfolgreiche Prävention von stressbedingten Beschwerden und für den Erhalt der Lebensenergie und Gesundheit im Arbeitsalltag am Computerarbeitsplatz wesentlich:

 

  • Die Wahrnehmung von Missempfindungen in seinen Anfängen, Spüren von Fehlhaltungen und das Wissen von präventiven Übungen und Strategien, um arbeits- oder stressbedingte Beschwerden erst gar nicht aufkommen zu lassen.
  • Das Erkennen und Verstehen der Zusammenhänge zwischen Spannung, Belastung, Stress und Workload (emotional-psychisch oder Belastung durch Fehlhaltung, Arbeitsbelastung, Zeitdynamik). Spannung und Belastung setzen sich sowohl physisch, durch erhöhte Muskelspannung (Schmerzen in der Muskulatur), als auch psychisch fest.
  • Das Vorhandensein ergonomisch ausgestatteter Arbeitsplätze;
    wesentlich wichtiger dabei ist jedoch, dass die Personen ein Gefühl für ihre Haltungsfehler und stressbedingten Veränderungen im Körper entwickeln und rechtzeitig verändern können.
  • Das Wissen um Regenerationsmechanismen, Distanzierung zum Geschehen und mehr Gelassenheit im Umgang mit Wettbewerb und Leistungsdruck.  Entspannung nach der Arbeit ist nicht gleichbedeutend mit Regeneration; präventive Maßnahmen sind individuell und ganzheitlich.
  • Eine leistungsorientierte und gesundheitsfördernde Unternehmenskultur.


Aktives Stress- und Energiemanagement ist ein individuelles Wahrnehmungstraining, das die Balance zwischen der richtigen Spannung und Gelassenheit je nach geforderter Aufgabe erhält.

Wir stellen für Sie das richtige Programm und Training zusammen, denn Arbeitsplatz ist nicht gleich Arbeitsplatz und kein Unternehmen gleich dem anderen.

 

Stress und Belastung spielen sich immer auf drei Ebenen ab:

  • Auf der körperlichen Ebene; Schmerzen, Kopfschmerzen, Augenschmerzen, Schlaflosigkeit, Bluthochdruck etc.
  • Auf der Bewusstseinsebene; Gefühl der Hilflosigkeit und Ohnmacht, Zorn, Ärger, Werte- und Sinnverlust, Gefühl keine Kontrolle zu haben, Gefühl keine Zeit zu haben…
  • auf der Verhaltenebene; Aggressivität, Reizbarkeit, Zynismus, verspannte und verkrampftes Auftreten, Rückzug, Mobbing


Unser Konzept enthält Skills und Tool für diese 3 Bereiche zum Nutzen Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter.

In einem Projektzeitraum von 6-10 Wochen können die Teilnehmer wertvolle Strategien und Übungen erlernen und in ein ganz persönliches Lebenskonzept integrieren.

Prävention beginnt immer bei der eigenen Verantwortlichkeit, dem Mitarbeiter, der seine Verantwortung für Arbeitsfähigkeit und Wohlbefinden tragen und der Unternehmung, die dafür die Voraussetzungen bereit stellen muss.

 

 

 

TERMIN ODER BERATUNG VEREINBAREN: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel.: +43 676 70 47 668

 

blog previewKennen Sie schon
unseren Blog?

Dort gibt es jeden Monat inspirierende Beiträge zu den Themen Stressbewältigung und Burnoutprävention. Unser Newsletter hält Sie per e-mail automatisch am Laufenden und informiert Sie über neue Beiträge.

 

Zum Blog e-mail eintragen

blog previewKennen Sie schon
unseren Blog?

Dort gibt es jeden Monat inspirierende Beiträge zu den Themen Stressbewältigung und Burnoutprävention. Unser Newsletter hält Sie per e-mail automatisch am Laufenden und informiert Sie über neue Beiträge.

 

Zum Blog e-mail eintragen

mindful preventionBurnout Prävention.
Frisch erschienen!

This book describes the causes of and methods to prevent states of exhaustion and burnout in professional contexts. It overviews a range of issues from human resource practices in commercial enterprises, to prevention of fatigue and preservation of the working individual’s vital energy.

 

Jetzt bestellen

mindful preventionBurnout Prävention.
Frisch erschienen!

This book describes the causes of and methods to prevent states of exhaustion and burnout in professional contexts. It overviews a range of issues from human resource practices in commercial enterprises, to prevention of fatigue and preservation of the working individual’s vital energy.

 

Jetzt bestellen

angebote retreat

Retreat R4©

Bewusstseins- und Selbsterfahrungswoche

angebote powerplus

POWER plus®

ein exklusives Kurzprogramm

angebote zbg

Human Resources Management

Setzen Sie neue Maßstäbe

Merken

private

stress-out.at

www.stress-out.at
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Merken

biofeedback.stress-out.at

biofeedback.stress-out.at

biofeedback.stress-out.at

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Merken

private

ZBG

www.betriebliche-gesundheit.at

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen